Unsere Kirchen

Evangelisch St. Ulrich

In Augsburg finden Sie uns am Ende der Augsburger Prachtstraße Maximilianstraße und des Ulrichsplatzes. Dort steht unsere Kirche St. Ulrich. Die Straße scheint direkt in die Kirche hineinzuführen. Wenn das Portal der Kirche offen ist - wie im Sommer jeden Tag – dann ist das wie eine Einladung an die Menschen in der Straße und aus der Stadt, hereinzukommen. 

Die Evangelische St. Ulrichskirche ist zusammengebaut mit der Römisch-Katholischen Basilika St. Ulrich und Afra. Dieses Ensemble ist in seiner Art einmalig, und die enge Nachbarschaft unserer evangelischen Ulrichskirche mit der katholischen Basilika St. Ulrich und Afra ist uns Programm: Ökumene wird bei uns groß geschrieben. 

Die Geschichte der Kirchen beginnt im Mittelalter, als die jetzige Ulrichskirche als Vorhalle zur Basilika gebaut wurde. Sie diente Wallfahrern als Kaufstätte und vornehmen Bürgern als Grablege. Als um 1500 die eigentliche Basilika neu gebaut wurde, bekam auch die Ulrichskirche ihr endgültiges Aussehen und wurde Gemeindekirche für Menschen, die um St. Ulrich lebten.

weiterlesen

 

Heilig-Geist-Kapelle

Die Heilig Geist-Kapelle ist unsere zweite Kirche – eine kleine Kapelle direkt neben der Augsburger Puppenkiste in der Spitalgasse. Heilig-Geist ist Teil des großen, alten Spitalgebäudes. Sie war die Kapelle des Spitals. Darum kennen die älteren Augsburger sie noch unter dem Namen Spitalkapelle.

weiterlesen